Anders Wahrnehmen - Anders Erleben

From Diversity/Gender-Diversity-Wiki

Jump to: navigation, search

"Anders Wahrnehmen- Anders Erleben" ist ein Sensibilisierungstraining zu interkultureller /Diversity-Kompetenz, das vom Antidiskriminierungsnetzwerk Berlin in Kooperation mit Eine Welt der Vielfalt e. V. allen Interessierten angeboten wird. Interkulturelle Kompetenz ist in den letzten Jahren zum Schlagwort geworden. Sie gilt heute im Alltag und Beruf als Schlüsselqualifikation. Dabei impliziert interkulturelle Kompetenz oft die Annahme, dass das Wissen über andere kulturelle Kontexte und Codes ausreicht, um sich den Herausforderungen einer sich stetig globalisierenden Welt stellen zu können.

Interkulturelle Kompetenz meint jedoch viel mehr. Sie setzt bei der Selbstreflexion jedes/r Einzelnen an. So lösen bestimmte Merkmale in unseren Köpfen sofort Bilder und Assoziationen aus. Menschen werden oft aufgrund ihrer (zugeschriebenen) ethnischen Herkunft, Hautfarbe, Sprache, sexuellen Identität, ihres Alters, Geschlechts, einer Behinderung oder ihrer Religion mit Vorurteilen und im schlimmsten Fall mit diskriminierenden Verhaltensweisen konfrontiert.

Kein Mensch ist frei von Vorurteilen. Oft sind wir uns dessen nicht bewusst, denken und handeln allerdings im Alltag, im Privatleben und im Berufsleben nach diesen. Ziel dieses Trainings ist, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Raum für die persönliche Auseinandersetzung mit Vorurteilen zu geben, um diese zu reflektieren bzw. bewusst mit diesen umzugehen und somit die eigene interkulturelle Kompetenz im alltäglichen Umgang zu stärken.

Contents

[edit] Zielgruppe

Alle Interessierten

[edit] Inhalte

Im interaktiven Gruppenprozess werden mit Hilfe einer Vielzahl von Übungen aus dem "Eine Welt der Vielfalt- Programm" verschiedene Inhalte rund um das Thema Vielfalt sowie Vorurteile und Diskriminierung thematisiert, reflektiert und erlebbar gemacht.

[edit] Ort und Zeit

Das Angebot ist beendet Auf Anfrage kann ein erneutes Trainingsangebot konzipiert werden.


[edit] Kontakt

Antidiskriminierungsnetzwerk Berlin - ADNB

c/o Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg (Florencio Chicote)

Tempelhofer Ufer 21

10963 Berlin

E-Mail: adnb@tbb-berlin.de

Personal tools